19. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik

16. – 19. September 2024 – Universität Würzburg

0
0
0
0
Days
0
0
Hours
0
0
Minutes
0
0
Seconds
00
Tage
:
00
Stunden
:
00
Minuten
:
00
Sekunden

Automating the World: Information Systems in the Age of AI

Die Zukunft ist digital und wird maßgeblich von Technologien der künstlichen Intelligenz geprägt sein. Ähnlich der häufig zitierten Aussage von Marc Andreessen „Software is eating the world“ erleben wir heute, wie KI immer mehr Aspekte unseres Lebens, der Wirtschaft und unserer Gesellschaft durchdringt. Moderne KI-Systeme können komplexe Aufgaben verstehen, Ansätze zu deren Bearbeitung erlernen und zunehmend selbständig entscheiden.

Wie können wir vor diesem Hintergrund Informationssysteme im Zeitalter von KI gestalten, um der Vision einer „sinnhaften Vollautomationnach Mertens näherzukommen? Damit verbunden sind nicht nur naheliegende Effizienz, sondern auch Effektivitätsgewinne und die Schaffung eines echten Mehrwerts für Unternehmen und Gesellschaft.

Die WI-Tagung 2024 soll sich mit dieser Frage auseinandersetzen. Die Frage liegt im Kern der Wirtschaftsinformatik und betrifft quasi alle ihrer Forschungsrichtungen von verbesserter Entscheidungsunterstützung mithilfe von KI, über die Entwicklung neuer KI-basierter Dienste und Geschäftsmodelle, über Mensch-KI-Interaktion und die Akzeptanz von KI als Automatisierungs- oder Assistenzwerkzeug bis hin zum verantwortungsvollen Umgang mit KI in der Gesellschaft und deren Auswirkungen auf den Alltag von Bürgerinnen und Bürgern.

Kommen Sie nach Würzburg und diskutieren Sie mit uns gemeinsam, wie Informationssysteme im Zeitalter künstlicher Intelligenz aussehen können und sollten, um die Zukunft aktiv zu gestalten und nachhaltige KI-basierte Innovationen voranzutreiben.

Anmelden für den WI-Newsletter

für Updates zu Tracks, Panels, Workshops und vielem mehr!